NÖ Umweltanwalt

NÖ UMWELTANWALT IM DUNKELSTEINERWALD

Klicken Sie hier

Umweltanwalt begeht schützenswerte Natur im Dunkelsteinerwald
Auf Einladung der Bürgerinitiativen „Lebenswertes Paudorf” und "Freunde und Freundinnen des Dunkelsteinerwalds" besuchte der amtierende Umweltanwalt von Niederösterreich, Mag. Thomas Hansmann, in Begleitung des Sachverständigen, Dr. Erwin Huter, am 11. 11. 2014, das zur Umwidmung in ein Landschaftsschutzgebiet vorgeschlagene Waldgebiet bei Paudorf. Bei einer dreistündigen Wanderung mit zehn Personen - unter Beisein der Paudorfer Gemeinderätin Anni Eckel - wurden viele schützenswerte Naturphänomene - z.B. Mullbraunerde-Buchen, die im gesamten Gebiet der Böhmischen Masse als stark gefährdet gelten - vorgestellt und Wege zur Realisierung des seit Jahren geforderten, doch von der Politik verhinderten, "Landschaftsschutzgebiets Dunkelsteinerwald" diskutiert.




Neuer NÖ Umweltanwalt

Niederösterreich hat einen neuen Umweltanwalt!
Mag. Thomas Hansmann hat
Prof. Dr. Rossmann als Umweltanwalt abgelöst. Wir wünschen ihm bei seiner Arbeit viel Erfolg und hoffen auf gute - auf bessere - Zusammenarbeit. Der Dunkelsteinerwald muss zum Naturschutzgebiet erhoben werden, bevor es zu spät ist! Um den Dunkelsteinwald, seine Pflanzen, Tiere und Menschen auch in Zukunft vor großindustriellen, profitorientierten Attacken zu bewahren, hoffen wir auch jetzt auf seine Unterstützung.

NÖ Umweltanwalt

Mag. Thomas Hansmann
3109 St. Pölten, Wienerstraße 54
Tor zum Landhaus
Tel. 02742/9005-12972
E-Mail: post.lad1ua@noel.gv.at

Kommunikation

Von: Walter Kosar [mailto:info@dunkelsteinerwald.org]
Gesendet: Dienstag, 10. März 2015 13:52
An: 'Hansmann Thomas'
Cc: 'Walter Kosar'; 'Wolfgang Janisch'
Betreff: Landschaftsschutzgebiet Dunkelsteinerwald
Wichtigkeit: Hoch
Sehr geehrter Herr Mag. Hansmann,
danke für Ihre Kooperationsbereitschaft.
Im Anhang finden Sie das aktuelle Schreiben des Herrn Mag. MartinTschulik, [148 KB] von der Abteilung Naturschutz der NÖ Landesregierung.
Wie erwartet wurde der längst überfällige Schutz des Dunkelsteinerwalds wiederum selbstherrlich abgelehnt, der Wille der Bevölkerung und der regionalen Tourismusbetriebe brüskiert und der Dunkelsteinerwald für weitere Industrialisierungsversuche freigegeben. Alleine die Tatsache, dass man der sogenannten Abteilung Umweltschutz die relevante Literatur über den Dunkelsteinerwald unter die Nase reiben muss, zeigt deren Desinteresse und Inkompetenz. Diese Abteilung ist ein Etikettenschwindel und den Namen nicht wert den sie trägt, denn die dort agierenden Leute schützen bloß ihre Posten sowie die Lobbyisten der Industrie, nicht aber die Natur. Sie verhindern somit eine eigenständige Entwicklung der Region Dunkelsteinerwald und fördern weitere wirtschaftliche Austrocknung, Bedeutungslosigkeit, Arbeitslosigkeit und Abwanderung. Anstatt ein Ausrufezeichen in der Niederösterreichischen Naturschutzpolitik und Klimaschutz zu setzen, blockiert die Abteilung Naturschutz den Naturschutz für die grüne Lunge der Städte St. Pölten und Krems, den Dunkelsteinerwald.
Diese Entscheidung hat jedoch weit über die Grenzen Niederösterreichs hinaus Bedeutung. Sie beweist einmal mehr, dass wir die Politik nicht mehr den Politikern und deren „Fachleuten“ überlassen dürfen! Sie beweist, wie wichtig es ist, dass eine wache Zivilgesellschaft alle demokratischen Mittel in Bewegung setzen muss, um schützenswerte Gebiete zu bewahren und unseren Nachkommen eine eigenständige wirtschaftliche Perspektive zu ermöglichen. Wir selbst sehen diese Blockadepolitik selbstverständlich als Herausforderung, um den Dunkelsteinerwald unter einen noch wirksameren Naturschutztitel zu stellen.
In diesem Sinne bitten wir Sie, einen Termin bei LR Pernkopf zu erwirken.
Danke nochmals für Ihre Unterstützung und beste Grüße
Bürgerinitiative “Freunde und Freundinnen des Dunkelsteinerwalds”
info@dunkelsteinerwald.org
www.dunkelsteinerwald.org
Wolfgang Janisch
Bürgerinitiative „Lebenswertes Paudorf“
bi-paudorf@gmx.net
wmjanisch@a1.net
Von: Hansmann Thomas [mailto:Thomas.Hansmann@noel.gv.at]
Gesendet: Dienstag, 20. Jänner 2015 17:28
An: Walter Kosar
Betreff: Post von der NÖ Umweltanwaltschaft
Sehr geehrter Herr Kosar,
ich habe vom Büro LR Dr. Pernkopf die Mitteilung erhalten, dass ein Termin beim Landesrat so lange als nicht zielführend erscheint, als sowohl die Abteilung von Mag. Tschulik als auch die zuständigen Amtssachverständigen dabei sind, von Ihnen genannte Informationsquellen im Hinblick auf deren Bedeutsamkeit auf die bisherige fachliche Sichtweise zu überprüfen.
Dies gilt es demnach abzuwarten. Ich stehe Ihnen selbstverständlich weiterhin gerne zwecks Austausch zur Verfügung.
Mit herzlichen Grüßen,
Tom Hansmann
Mag. Tom Hansmann, MAS
Leiter der NÖ Umweltanwaltschaft/NÖ Umweltanwalt
Tor zum Landhaus, Stiege B, 5. OG
Wiener Straße 54
3109 Sankt Pölten
Tel. 02742/9005-12972
mailto:thomas.hansmann@noel.gv.at

Von: Hansmann Thomas [mailto:Thomas.Hansmann@noel.gv.at]
Gesendet: Montag, 12. Jänner 2015 16:53
An: Walter Kosar
Betreff: AW: Post von T. Hansmann - AW: NÖ Umweltanwaltschaft - Termin bei LR Pernkopf
Sehr geehrter Herr Kosar,
ich bin „dran“ und melde mich.
Auch Ihnen darf ich ein gesundes, freudvolles und zufriedenes „2015er“ wünschen!
Liebe Grüße,
Tom Hansmann
Mag. Tom Hansmann, MAS
Leiter der NÖ Umweltanwaltschaft/NÖ Umweltanwalt
Tor zum Landhaus, Stiege B, 5. OG
Wiener Straße 54
3109 Sankt Pölten
Tel. 02742/9005-12972
mailto:thomas.hansmann@noel.gv.at

Von: Waltr Kosar [mailto:info@dunkelsteinerwald.org]
Gesendet: Dienstag, 23. Dezember 2014 16:03
An: 'Hansmann Thomas'
Cc: 'Walter Kosar'
Betreff: AW: Post von T. Hansmann - AW: NÖ Umweltanwaltschaft - Termin bei LR Pernkopf
Wichtigkeit: Hoch
Sehr geehrter Herr Mag. Hansmann,
gerne nehmen wir Ihr Angebot an.
Vorschlag: Ein Termin innerhalb der zweiten Februarwoche (Woche 7, 9.- 13. Feb.).
Wir danken nochmals für Ihre Bemühungen und wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2015.
Walter Kosar
Bürgerinitiative “Freunde und Freundinnen des Dunkelsteinerwalds”
info@dunkelsteinerwald.org
www.dunkelsteinerwald.org
Wolfgang Janisch
Bürgerinitiative „Lebenswertes Paudorf“
bi-paudorf@gmx.net
wmjanisch@a1.net

Von: Hansmann Thomas [mailto:Thomas.Hansmann@noel.gv.at]
Gesendet: Dienstag, 16. Dezember 2014 12:08
An: Walter Kosar
Betreff: Post von T. Hansmann - AW: NÖ Umweltanwaltschaft - Wanderung zu den Mammutbäumen im Dunkelsteinerwald
Sehr geehrte Herren,
danke für Ihre Mail.
Ich kann anbieten, dass ich einen Termin beim LR Dr. Pernkopf für Sie anstrebe. Bitte geben Sie mir Nachricht, wenn Sie das möchten.
Danke für Ihre Wünsche. Auch ich darf Ihnen erholsame Feiertage wünschen!
Mit herzlichen Grüßen
Tom Hansmann
Mag. Tom Hansmann, MAS
Leiter der NÖ Umweltanwaltschaft/NÖ Umweltanwalt
Tor zum Landhaus, Stiege B, 5. OG
Wiener Straße 54
3109 Sankt Pölten
Tel. 02742/9005-12972
mailto:thomas.hansmann@noel.gv.at

Von: Walter Kosar [mailto:info@dunkelsteinerwald.org]
Gesendet: Sonntag, 14. Dezember 2014 23:18
An: Hansmann Thomas
Cc: 'Walter Kosar'
Betreff: AW: NÖ Umweltanwaltschaft - Wanderung zu den Mammutbäumen im Dunkelsteinerwald
Wichtigkeit: Hoch
Sehr geehrter Herr Mag. Hansmann,
danke für Ihr Mail.
Im Attachement finden Sie das angekündigte (enttäuschende) Schreiben der Naturschutzabteilung und unsere aktuelle Stellungnahme.
Wie erwartet: Der NÖ-Naturschutzabteilung fehlt der politische Wille den Dunkelsteinerwald unter Landschaftsschutz zu stellen. Da bedarf es offensichtlich noch einiger Überzeugungsarbeit!
Wir freuen uns schon auf ein neuerliches Treffen! Bis dahin wünschen wir Ihnen schöne Feiertage!
Beste Grüße
Bürgerinitiative “Freunde und Freundinnen des Dunkelsteinerwalds”
info@dunkelsteinerwald.org
www.dunkelsteinerwald.org
Wolfgang Janisch
Bürgerinitiative „Lebenswertes Paudorf“
bi-paudorf@gmx.net
wmjanisch@a1.net

Von: Hansmann Thomas [mailto:Thomas.Hansmann@noel.gv.at]
Gesendet: Montag, 17. November 2014 11:44
An: Walter Kosar
Betreff: AW: NÖ Umweltanwaltschaft - Wanderung zu den Mammutbäumen im Dunkelsteinerwald
Sehr geehrter Herr Kosar,
sehr gerne – wir bleiben in Kontakt. Der Name ist Dr. Erwin Huter. Sie sollten in Bälde ein Schreiben der Naturschutzabteilung erhalten, dies wurde mir zugesagt. Bitte dann um Kontaktaufnahme – danke im Vorhinein.
Mit herzlichen Grüßen
Tom Hansmann
Mag. Tom Hansmann, MAS
Leiter der NÖ Umweltanwaltschaft/NÖ Umweltanwalt
Tor zum Landhaus, Stiege B, 5. OG
Wiener Straße 54
3109 Sankt Pölten
Tel. 02742/9005-12972
mailto:thomas.hansmann@noel.gv.at

Von: Walter Kosar [mailto:info@dunkelsteinerwald.org]
Gesendet: Montag, 17. November 2014 11:41
An: Hansmann Thomas
Cc: 'Walter Kosar'
Betreff: NÖ Umweltanwaltschaft - Wanderung zu den Mammutbäumen im Dunkelsteinerwald
Wichtigkeit: Hoch
Sehr geehrter Herr Mag. Hansmann,
danke nochmals für Ihren Besuch, die informativen Gespräche und Ihre Bereitschaft, sich der Sache Dunkelsteinerwald anzunehmen.
Für unser Protokoll haben wir noch eine Bitte: Uns ist leider der Name Ihres sachverständigen Begleiters entfallen. Bitte daher um Info.
Wir freuen uns schon, wieder von Ihnen zu hören.
Bis dahin beste Grüße
Bürgerinitiative “Freunde und Freundinnen des Dunkelsteinerwalds”
info@dunkelsteinerwald.org
www.dunkelsteinerwald.org
Wolfgang Janisch
Bürgerinitiative „Lebenswertes Paudorf“
bi-paudorf@gmx.net
wmjanisch@a1.net

Von: Hansmann Thomas [mailto:Thomas.Hansmann@noel.gv.at]
Gesendet: Dienstag, 23. September 2014 17:06
An: Walter Kosar
Cc: 'Wolfgang Janisch'; Beyer Herbert (NÖ-UA)
Betreff: NÖ Umweltanwaltschaft - Terminbestätigung für Treffen/Wanderung
Sehr geehrter Herr Kosar,
danke für Ihre Mail.
Ich darf hiermit den Termin Dienstag, 11. November, um 10:00 bestätigen – Treffpunkt Tankstelle Robineau in Paudorf.
Eine kleine Wanderung kommt uns sehr entgegen – wir werden entsprechend ausgerüstet sein.
Mit freundlichen Grüßen,
T. Hansmann
Mag. Thomas Hansmann, MAS
Leiter der NÖ Umweltanwaltschaft/NÖ Umweltanwalt
Tor zum Landhaus, Stiege B, 5. OG
Wiener Straße 54
3109 Sankt Pölten
Tel. 02742/9005-12972
mailto:thomas.hansmann@noel.gv.at

Von: Walter Kosar [mailto:info@dunkelsteinerwald.org]
Gesendet: Dienstag, 23. September 2014 10:04
An: Hansmann Thomas
Cc: 'Walter Kosar'; 'Wolfgang Janisch'
Betreff: Landschaftsschutzgebiet Dunkelsteinerwald - Neue Terminvorschläge für Treffen
Wichtigkeit: Hoch
Sehr geehrter Herr Mag. Hansmann,
danke für Ihre Antwort.
Leider sind die vorgeschlagenen Termine für uns nicht mehr möglich.
Nachdem wir seit 2009 zwei großindustrielle Attacken auf den Dunkelsteinerwald (Windpark Hafnerbach und Riesensteinbruch Paudorf/Hörfarthgraben) verhindert haben, ist es unser wichtigstes Ziel, den gesamten Dunkelsteinerwald in Etappen zum Landschaftsschutzgebiet erheben zu lassen, um die Erhaltung dieses touristischen Zukunftsgebietes zu garantieren. In der ersten Etappe soll die Region Paudorfer Wald in das bereits bestehende Landschaftsschutzgebiet „Göttweiger Berg und Umgebung“ integriert werden. Dieses herrliche Waldgebiet , inkl. der Mammutbäume und der Flaumeichen, wollen wir Ihnen mittels einer kleinen Wanderung präsentieren. Unser nächstes Etappenziel - die Region zwischen der Burgruine Hohenegg und dem Dunkelstein - könnten wir im Frühling 2015 erwandern.
Terminvorschläge: Freitag, 7. oder Dienstag, 11 November 2014, jeweils 10.00h
Vorschlag für Treffpunkt in Paudorf: Tankstelle Robineau > http://www.robineau.com/
Es soll also eine kleine Wanderung werden, deshalb bitte die Wanderschuhe mitnehmen!
Wir hoffen Ihre Neugier geweckt zu haben und freuen uns schon auf Ihr Kommen.
Danke für Ihre Kooperation und liebe Grüße
Walter Kosar
Bürgerinitiative “Freunde und Freundinnen des Dunkelsteinerwalds”
info@dunkelsteinerwald.org
www.dunkelsteinerwald.org
Wolfgang Janisch
Bürgerinitiative „Lebenswertes Paudorf“
bi-paudorf@gmx.net
wmjanisch@a1.net

Von: Hansmann Thomas [mailto:Thomas.Hansmann@noel.gv.at]
Gesendet: Freitag, 19. September 2014 10:05
An: info@dunkelsteinerwald.org; wmjanisch@a1.net
Betreff: Niederösterreichische Umweltanwaltschaft - Terminvorschläge für Treffen bei Ihnen
Sehr geehrte Herren,
mittlerweile hatte ich die Möglichkeit, mich mit den vorliegenden Unterlagen auseinanderzusetzen.
Wie in meiner letzten Mail angekündigt würde ich mich freuen, mir vor Ort ein Bild machen zu können. Ich darf Ihnen dafür entweder den 29. Oktober 2014 oder den 31. Oktober 2014 anbieten. Sollte keine der beiden Termine für sie passend sein so werden wir mit Sicherheit auch noch eine andere Möglichkeit finden.
Bitte geben Sie mir Nachricht – danke im Vorhinein.
Mit freundlichen Grüßen aus St. Pölten,
Thomas Hansmann
Mag. Thomas Hansmann, MAS
Leiter der NÖ Umweltanwaltschaft/NÖ Umweltanwalt
Tor zum Landhaus, Stiege B, 5. OG
Wiener Straße 54
3109 Sankt Pölten
Tel. 02742/9005-12972
mailto:thomas.hansmann@noel.gv.at

Von: Hansmann Thomas [mailto:Thomas.Hansmann@noel.gv.at]
Gesendet: Mittwoch, 03. September 2014 16:26
An: info@dunkelsteinerwald.org
Betreff: Niederösterreichische Umweltanwaltschaft - AW: Landschaftsschutz für den Dunkelsteinerwald
Sehr geehrte Herren,
zunächst darf ich mich herzlich für Ihre Gratulation zu meiner Bestellung zum neuen Leiter der NÖ Umweltanwaltschaft bedanken. Wie Sie schreiben handelt es sich um ein großes Spektrum verantwortungsvoller Aufgabenstellungen, die meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit mir nach bestem Wissen und Gewissen auf Basis des NÖ Umweltschutzgesetzes bestmöglich zu erfüllen trachten.
Mein erster Schritt in Bezug auf Ihr Anliegen ist es, mich zunächst mit allen Facetten desselben auf Basis der mir vorliegenden Unterlagen eingehend auseinanderzusetzen. In einem zweiten Schritt werde ich in der Folge an Sie herantreten und freue mich darauf, mir dann vor Ort selbst ein Bild machen zu können.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Hansmann
Mag. Thomas Hansmann, MAS
Leiter der NÖ Umweltanwaltschaft/NÖ Umweltanwalt
Tor zum Landhaus, Stiege B, 5. OG
Wiener Straße 54
3109 Sankt Pölten
Tel. 02742/9005-12972
mailto:thomas.hansmann@noel.gv.at


Von: Walter Kosar [mailto:info@dunkelsteinerwald.org]
Gesendet: Dienstag, 26. August 2014 14:53
An: post.lad1ua@noel.gv.at
Cc: info@dunkelsteinerwald.org
Betreff: Landschaftsschutz für den Dunkelsteinerwald
Wichtigkeit: Hoch
Sehr geehrter Herr Mag. Hansmann!
Als Sprecher der Bürgerinitiativen „Lebenswertes Paudorf“ und „Freunde und Freundinnen des Dunkelsteinerwaldes“ gratulieren wir Ihnen hiermit zu Ihrem neuen, recht verantwortlichen, Job als NÖ-Umweltanwalt!
Wir benötigen dringend Ihre Unterstützung! Der Dunkelsteinerwald soll - nach unserer Auffassung - laut NÖ Naturschutzgesetz zu einem Landschaftschutzgebiet per Verordnung der NÖ Landesregierung erhoben werden.
Dies dient nicht nur dem Schutz der Natur, den seltenen Pflanzen und Tieren, sondern bietet den auch Menschen nachhaltig einen unverzichtbaren Erholungsraum.
Darüber hinaus ist auch für den Tourismus die Vermarktung einer „Naturparkgemeinde“ zukunftsorientiert und deshalb äußerst sinnvoll. Doch leider verliefen unsere Interventionen bei LR Dr. Pernkopf und Mag. Tschulik durchwegs erfolglos und frustrierend. Unseren aktuellen Schriftverkehr mit der Abteilung Naturschutz finden Sie
hier, eine wissenschaftlich fundierte „Studie zur Biodiversität Dunkelsteinerwald“ [3.353 KB] liegt im Attachement.
Wir ersuchen Sie um Prüfung unseres Anliegens und um einen Terminvorschlag für ein persönliches Gespräch.
Danke im Voraus und beste Grüße.
Im Namen beider Bürgerinitiativen
Walter Kosar
Bürgerinitiative “Freunde und Freundinnen des Dunkelsteinerwalds”
info@dunkelsteinerwald.org
www.dunkelsteinerwald.org
Wolfgang Janisch
Bürgerinitiative „Lebenswertes Paudorf“
bi-paudorf@gmx.net
wmjanisch@a1.net